Ein Jahr Betriebslotsin an der Handwerkskammer Südwestfalen

© Handwerkskammer Südwestfalen
Uta Biallas schaut zurück auf ein abwechslungsreiches erstes Jahr als Betriebslotsin im Projekt „Unternehmen BerufsanerkennungHWK" und zieht eine erste Bilanz.  Vor gut einem Jahr startete ich meine Tätigkeit als Betriebslotsin bei der Handwerkskammer Südwestfalen. Zu Beginn stellte ein Teil der Beschäftigung natürlich erst einmal die Ein...
Weiterlesen
  155 Aufrufe
155 Aufrufe

Anpassungsqualifizierung – Mit den richtigen Werkzeugen an die Arbeit

© fotolia/roxcon
Viele Anerkennungsverfahren werden mit dem Ergebnis „teilweise Gleichwertigkeit" abgeschlossen. In diesen Fällen stellt sich die Frage: Sollen die festgestellten Unterschiede in einer Anpassungsqualifizierung ausgeglichen werden oder stellt sich die Fachkraft mit ihrem vorhandenen Know-how (also mit einer teilweisen Gleichwertigkeit) dem Arbeitsmar...
Weiterlesen
  690 Aufrufe
690 Aufrufe

(K)ein Buch mit sieben Siegeln - Unfallversicherung in der Anpassungsqualifizierung

Quelle: Pixabay
Die Durchführung einer betrieblichen Anpassungsqualifizierung ist für den aufnehmenden Betrieb mit zahlreichen Fragen verbunden. Ein Aspekt, der oftmals erst auf den zweiten Blick in Erscheinung tritt, ist der Versicherungsschutz für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer solchen Qualifizierung. Was hier zu beachten ist und wie die Unfallkassen d...
Weiterlesen
  1890 Aufrufe
1890 Aufrufe

Mit der Anpassungsqualifizierung Fachkräfte sichern

Mit der Anpassungsqualifizierung Fachkräfte sichern
Sabine Weck ist Zahntechnikermeisterin und Inhaberin von WeckDental Technik sowie Geschäftsführerin und Gesellschafterin der ZAHNWERK Frästechnik GmbH  in Solingen. Bei ZAHNWERK beschäftigt Frau Weck 7 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unter ihnen auch Firas Kassar aus Syrien, der seit Januar 2018 Teil des Teams ist: Herr Kassar hat in Syrien ...
Weiterlesen
  3485 Aufrufe
3485 Aufrufe

„Schon etliche vollwertige Fachkräfte durch Anpassungsqualifizierung hervorgebracht!“

DSC01925-min
Nicht immer verfügen Fachkräfte mit ausländischem Berufsabschluss über alle Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten, die in der deutschen Referenzausbildung vermittelt werden. Wenn die zuständigen Stellen deshalb nur eine teilweise Gleichwertigkeit des ausländischen Abschlusses bescheinigen, haben die Fachkräfte die Möglichkeit, fehlendes Wissen u...
Weiterlesen
  3539 Aufrufe
3539 Aufrufe

Erfolgreiche Integration durch Anpassungsqualifizierung

Auswahl_Kassar_20180528-123725_1
Firas Kassar ist Zahntechniker aus Syrien. In seiner Heimatstadt Damaskus hat der 30-jährige Zahntechnik studiert und bereits 7 Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Ende 2015 kam er als Geflüchteter nach Deutschland und lebt seitdem in Wuppertal. Um sich mit seinen Kenntnissen und Fertigkeiten möglichst rasch eine Zukunftsperspektive auf dem deutschen...
Weiterlesen
  3520 Aufrufe
3520 Aufrufe

Dank Anpassungsqualifizierung zur qualifizierten Fachkraft

Udo Tartter und Aleksandar Atanasov © Udo Tartter
"Wir sehen die Anpassungsqualifizierung als Investment und hoffen, Herrn Atanasov nach Abschluss als Fachkraft weiter beschäftigen zu können." Udo Tartter (TARTTER Elektroanlagen GmbH) Die Firma TARTTER Elektroanlagen GmbH aus Ludwigshafen baut im Auftrag ihrer Kunden komplette elektrotechnische Infrastrukturen von industriell und gewerbl...
Weiterlesen
  4582 Aufrufe
4582 Aufrufe

Ein Gewinn für beide Seiten: Wie Unternehmen und Fachkräfte von der Anpassungsqualifizierung profitieren

Todorowa-825x510
Für viele Anerkennungssuchende ist die Anpassungsqualifizierung ein zentraler Schritt, um die volle Gleichwertigkeit ihres ausländischen Berufsabschlusses mit dem deutschen Referenzberuf zu erlangen. Warum in der Anpassungsqualifizierung aber auch große Chancen für Unternehmen liegen, erläutern Arne Hirschner von IHK Hannover und Frank Bixler von d...
Weiterlesen
  4707 Aufrufe
4707 Aufrufe

Themenreihe: Wie Unternehmen von der Anpassungsqualifizierung profitieren können

TodorowaHemm-825x510
»Es ist schwer geworden, qualifizierte Auszubildende zu finden. [Im Bereich der beruflichen Anerkennung] gibt es einen Markt mit motivierten Personen, die schon über eine Grundqualifikation verfügen und ‚hungrig' danach sind, noch viel dazuzulernen. Die Anpassungsqualifizierung ist quasi eine Ausbildung im Schnellverfahren.« Angelika Hemm, Personal...
Weiterlesen
  3477 Aufrufe
3477 Aufrufe

Fachkräftesicherung mit beruflicher Anerkennung: Zwei Unternehmen erzählen

DSC00980-825x510
Der handwerkliche Familienbetrieb GEBRÜDER PETERS Gebäudetechnik GmbH aus Ingolstadt sucht immer wieder qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Elektro-, Sanitär-, Heizungs- und Kältetechnik sowie Schlosserei und Stahlbau – allesamt Fachgebiete, die stark nachgefragt werden und in denen Fachkräfte rar sind.Auch der Firma Thomas Wi...
Weiterlesen
  4305 Aufrufe
4305 Aufrufe
© 2018 Unternehmen Berufsanerkennung