Fragen kostet nichts – Fördermöglichkeiten für Betriebe im Anerkennungsverfahren

Der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit informiert über mögliche Fördermöglichkeiten für Betriebe – auch im Rahmen der beruflichen Anerkennung. UBA HWK besuchte die Experten der Agentur für Arbeit Krefeld vor Ort. Das Anerkennungsverfahren ist mit Kosten verbunden. Dies gilt nicht nur für Antragstellende – auch Betriebe müssen mit Mehrkosten...
Weiterlesen
  299 Aufrufe
299 Aufrufe

Lass uns über Geld reden – Finanzierungsinstrumente für das Anerkennungsverfahren

Quelle: Pixabay
Mit dem Anerkennungsverfahren sind Leistungen verbunden. Leistungen kosten Geld. UBA HWK schafft einen Überblick über verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der beruflichen Anerkennung – und entdeckt Nachholbedarf. Während des Anerkennungsverfahrens können für die Beteiligten Kosten entstehen. Diese beginnen bei den Gebühren für das Verf...
Weiterlesen
  565 Aufrufe
565 Aufrufe

3 FRAGEN zur Fachkräftesituation in der kunststoffverarbeitenden Industrie

Bildrechte: getty images
​​​Der Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. vertritt seit 1950 die Unternehmerinteressen der Hersteller von Halbzeugen aus der Bau- und Möbelindustrie sowie Konsumprodukten aus Kunststoff. In unserem Interview beantwortet Ralf Olsen, Geschäftsführer des Industrieverbands Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V.,...
Weiterlesen
  1433 Aufrufe
1433 Aufrufe

Wir stellen vor: Unternehmenspreisträger Alwo Altenwohn- und Krankenpflege Betriebs-GmbH

Fotograf Manfred H. Vogel
Ein weiterer unserer Unternehmenspreisträger, der in erfolgreicher Weise zeigt, wie innerbetrieblich und nachhaltig die Anerkennung ausländischer Abschlüsse eingesetzt werden kann, ist die Alwo Altenwohn- und Krankenpflege Betriebs-GmbH. Dafür wurde das Unternehmen mit dem Unternehmenspreis »Wir für Anerkennung« ausgezeichnet. Bei Betrachtung des U...
Weiterlesen
  2465 Aufrufe
2465 Aufrufe

Der Berufsanerkennung die Komplexität nehmen: Warum sich das Erstberatungsgespräch lohnt

170915_Interview-Friedrich-Philipp-Erstberatung-825x510
Wer sich für die berufliche Anerkennung interessiert, kann vom Angebot eines kostenlosen Erstberatungsgesprächs Gebrauch machen – beispielsweise bei seiner Kammer vor Ort. Im Interview mit »Unternehmen Berufsanerkennung« erzählen Christiane Philipp (Anerkennungsberaterin bei der Handwerkskammer Erfurt) und Alexander Friedrich (Anerkennungsberater b...
Weiterlesen
  2504 Aufrufe
2504 Aufrufe

Wie geht eine zuständige Stelle wie die IHK FOSA eigentlich vor, um die Gleichwertigkeit festzustellen? Ein Blick hinter die Kulissen.

170915_Beitrag-IHK-FOSA2-825x510
Seit über fünf Jahren haben Fachkräfte mit einem ausländischen Berufsabschluss die Möglichkeit, ihre berufliche Qualifikation in Deutschland anerkennen zu lassen. Grundlage dafür ist das sogenannte Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz (BQFG). Es ermöglicht, einen ausländischen Berufsabschluss nach einem vorgegebenen Verfahren mit dem entsprechen...
Weiterlesen
  2232 Aufrufe
2232 Aufrufe

Berufliche Anerkennung − Klingt kompliziert? Muss nicht sein.

Highway-ishan-seefromthesky-231908-825x510
„Früher reichte eine Anzeige in der örtlichen Tageszeitung, und die Fachkräfte und Azubis standen Schlange. Das ist heute nicht mehr so." Dirk Abel, DEKTRO Abel GmbH ​  Eine Lösung für den Fachkräftemangel sieht der Geschäftsführer des Mannheimer Elektrotechnikbetriebs in ausländischem Personal und der beruflichen Anerkennung. Einer seiner Mit...
Weiterlesen
  3020 Aufrufe
3020 Aufrufe

Themenreihe Anerkennungsverfahren

HULTSCHcom_170621-0793-825x510
Nachdem wir in den vergangenen vier Wochen die berufliche Anerkennung als Instrument der Fachkräftesicherung in den Blick genommen, startet heute unsere neue Themenreihe: Bis Ende September dreht sich bei uns alles um das Anerkennungsverfahren . Wie ist die berufliche Anerkennung in Deutschland eigentlich geregelt? Wie werden ausländische Berufsqua...
Weiterlesen
  2829 Aufrufe
2829 Aufrufe
© 2018 Unternehmen Berufsanerkennung